Zur Startseite springen

Kategorie Aktuell

Lebenswerk: Buchpräsentation zur Vogelwelt im Nationalpark Unteres Odertal

Pressemitteilung vom 9. Dezember 2014

Titel-Dittberner

Criewen – Am 9. Dezember präsentierte Winfried Dittberner in Criewen das soeben erschienene Buch „Die Vogelwelt des Nationalparks Unteres Odertal“. Der Autor, der seit 1965 kontinuierlich die Vogelwelt im Unteren Odertal dokumentiert, stellte damit in einem Vortrag sein Lebenswerk vor. Nach einem halben Jahrhundert intensiver ornithologischer Arbeit legt Winfried Dittberner eine umfassende Monografie zur Vogelwelt ... Weiterlesen...

Auszeichnung „Aktiv für den Nationalpark“

Presseeinladung vom 7. Dezember 2014

W.Bergholz

Criewen – Am kommenden Freitag (12.12.) findet die diesjährige Auszeichnung zum Wettbewerb „Aktiv für den Nationalpark“ statt. Mit dem Preis 2014 wird der langjährige ehernamtliche Ornithologe Joachim Sadlik für dessen Engagement für die Wachtelkönige, eine vom Aussterben bedrohte Vogelart, und damit für Brandenburgs einzigen Nationalpark gewürdigt. Am 12. Dezember, findet um 14 Uhr im NATURA-2000-Haus ... Weiterlesen...

Schüler engagieren sich für Nationalpark Unteres Odertal und Nationalpark Banhine (Mosambik)

bei-der-arbeit

Criewen – Am kommenden Donnerstag (27. November) werden Schüler der Freien Schule Angermünde zusammen mit ihren Eltern und Mitarbeitern der Nationalparkverwaltung Unteres Odertal wertvolle Trockenrasenflächen in den Galower Bergen pflegen. Das verdiente Geld werden die Schüler für einen Nationalpark in Mosambik spenden, um die Arbeit der Ranger zu unterstützen. Schüler der Freien Schule Angermünde brechen ... Weiterlesen...

Lebenswerk: Buchpräsentation zur Vogelwelt im Nationalpark Unteres Odertal

dittberner_jpg__16106877

Criewen – Am 9. Dezember präsentiert die Nationalparkverwaltung im Unteren Odertal in Criewen das soeben neu erschienene Buch „Die Vogelwelt des Nationalparks Unteres Odertal“ von Winfried Dittberner. Der Autor, der seit 1965 kontinuierlich die Vogelwelt im Unteren Odertal dokumentiert, wird sein Lebenswerk persönlich vorstellen. Der Nationalpark Unteres Odertal gehört zu den artenreichsten Regionen Brandenburgs im ... Weiterlesen...

Bürgernähe: Außenstelle der Naturwacht zieht in das Gartzer Rathaus

Presseinformation 20. November 2014

Naturwacht

Gartz – Ab dem 1. Dezember ist die Naturwacht des Nationalparks Unteres Odertal mit einer Außenstelle in die Stadt Gartz (Oder) vertreten. Damit gibt es nun auch eine bürgernahe Informationsstelle in der nördlichen Nationalparkregion. Mit dem Umzug der Naturwacht des Nationalparks Unteres Odertal von Teerofenbrücke in die Stadt wird der Service für die Bürger in ... Weiterlesen...

Achtung! Betretungsverbot im Bereich der Schwedter Querfahrt

Betretungsverbot durch Kampfmittelbelastung zwischen Uferlinie und Deichkrone

SDT_Querfahrt

Übersichtskarte hier zum Download Stadt Schwedt/Oder Der Bürgermeister Lindenallee 25 – 29 16303 Schwedt/Oder Allgemeinverfügung Anordnung eines Betretungsverbotes im Bereich der Schwedter Querfahrt Mit sofortiger Wirkung wird bis auf Widerruf der Gemeingebrauch der Polder B und 10 im Bereich der Schwedter Querfahrt eingeschränkt. Verboten ist das Betreten der Fläche zwischen Uferlinie und Beginn der Deichkrone ... Weiterlesen...

Nationalparkplan für den Nationalpark Unteres Odertal

Nationalparkplan des
Nationalpark Unteres Odertal
Band 3- Projekte und Maßnahmen

Criewen – Mit der heutigen Bekanntmachung im Amtsblatt für Brandenburg tritt morgen (11.September) der Nationalparkplan für Brandenburgs einzigen Nationalpark in Kraft. Der Nationalparkplan beinhaltet eine Bestandsanalyse, Entwicklungsziele sowie künftige Projekte und Maßnahmen. Die Nationalparkverwaltung und eine Bürogemeinschaft haben seit Mitte 2008 intensiv an dem Plan gearbeitet und ihn umfassend mit allen Akteuren in der Region ... Weiterlesen...

Visualisierung von geplanten Windenergieanlagen durch animierte Fotomontagen ausgewählter Sichtachsen sowie Ausweisung von potenziellen Gebieten für Sichtverschattungen

8_StolperTurm_Neukuenkendorf_Szenario_22

Visualisierung von geplanten Windenergieanlagen durch animierte Fotomontagen ausgewählter Sichtachsen sowie Ausweisung von potenziellen Gebieten für Sichtverschattungen (Hecken, Alleen, Baumgruppen) zur Verringerung der Sichtbarkeit von Windenergieanlagen (Phase 2) Verantwortlich: Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV), Nationalparkverwaltung Unteres Odertal Projektleitung: Dipl. Geogr. Frank Torkler Bearbeitung: Dipl. Geogr. Frank Torkler Dipl. Ing. (FH) Mirella Zeidler, Dipl. FoWi ... Weiterlesen...

Neue Einblicke in die Wildnis

Presseeinladung 21. Juli 2014 Turmeinweihung Mescherin

DSC_1274

Mescherin – Am kommenden Freitag (25. Juli) wird Brandenburgs Umweltstaatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt den neuen Beobachtungsturm an der Mescheriner Oderbrücke der Öffentlichkeit übergeben. Die Besucherplattform befindet sich in 11m Höhe. Für den Turmbau wurde Lärchenholz aus märkischen Wäldern verwendet, die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 260.000 €. Staatssekretärin Hartwig-Tiedt ist von dem neuen Besuchermagneten begeistert: „Mit ... Weiterlesen...